Samstag, 30. März 2013

Spruch des Tages


Ein Leben

5581 Tage. 133958 Stunden. 8037487 Minuten. 482249300 Sekunden.
Mein Leben...

"Es unser Glück, dass die Zeit in jeder Sekunde, in jeder Minute und in jeder Stunde eine neue ist. Sie wiederholt sich nicht, nichts wiederholt sich. Jeder Moment ist ein Neubeginn - ein Augenblick der Entscheidung. Es ist nicht zu spät, aus Überzeugung zu leben, nicht aus Routine"



Habt ihr euch auch schon einmal überlegt wie lange ihr schon auf dieser Erde verweilt?
Ist es erschreckend darüber nachzudenken?

Freitag, 29. März 2013

(Rezension) Numbers - den Tod im Griff von Rachel Ward

Titel: Numbers - Den Tod im Griff
Originaltitel: Numbers 3, Infinity
Autorin: Rachel Ward
Genre: Dystopie, Jugendbuch
Verlag: Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-52037-1
Taschenbuch: 320 Seiten
Preis: 13,95 € 

Klappentext:
2030 - Adam ist kein Unbekannter mehr. Seit er versucht hat, die Menschen vor der bevorstehenden Katastrophe zu warnen, weiß jeder von seiner Gabe. Denn wenn Adam in fremde Augen schaut, kann er das Todesdatum seines Gegenübers sehen. Und genau das macht ihn zum Objekt der Begierde von Saul und seinen Männern. Um Adam unter Druck zu setzen, entführen sie Sarahs Tochter Mia. Adam bleibt nur eins: Er muss so tun, als wäre er zur Zusammenarbeit bereit. Denn noch ahnt niemand, dass auch Mia eine unheimliche Gabe besitzt. Und die kann zu ewigem Leben verhelfen ...

Karfreitag


Hallo ihr Lieben,
Wie ihr sicher wisst ist heute Karfreitag und überall ist stumme Vorfreude auf das allseits beliebte Osteeier suchen; insbesondere bei den Kindern (und bei mir auch). Aber die Osterzeit und den Karfreitag sehen viele Gläubige eben auch als sehr ernsten Gedenktag an Jesus und Gott. Deshalb hier eine kleine Kurzinfo zum Karfreitag

Der Name Karfreitag stammt von dem altdeutschen Wort Kara ab, welches soviel wie Trauer bedeutet. Da Jesus Christus am Kreuz starb, ist es zunächst also ein Trauertag für alle Christen und gleichzeitig der Höhepunkt der Passionswoche. Es ist zwar bekannt, dass der Sohn Gottes zum Wohl der Menschen am Kreuz starb und so alle Sünden auf sich nahm, aber trotzdem ist der Kreuztod kein Anlass zur Heiterkeit. Zudem ist der Karfreitag ein strenger Fastentag und in Deutschland auch ein gesetzlicher Feiertag.

Schöne Feiertag euch allen,
XX Jane

Dienstag, 26. März 2013

Buchnewcomer - BETA von Rachel Cohn - Top oder Flop?

Als Klon dient Elysia den Menschen scheinbar bedingungslos. Doch bald schon merkt sie, dass sie Bedürfnisse und Gefühle hat, die sie gar nicht haben dürfte. Diese rein menschlichen Züge versucht sie geheim zu halten, denn würden die Menschen herausfinden, dass Elysia ein kaputter Klon ist, würde das für sie den Tod bedeuten.
Als Elysia sich schließlich jedoch auch noch verliebt, ist sie in diesem scheinbaren Paradies, das sich die Menschen mühsam aufgebaut haben, nicht mehr länger sicher… und so entschließt sie sich zur Flucht…

Manche lieben es, andere mögen es gar nicht oder sind sogar enttäuscht.

Das Buch hatte keinen leichten Start auf dem Büchermarkt aber die Kritiken sehen bis jetzt auch nicht gerade rosig aus. Das ist natürlich kein guter Einstieg für eine neue Bücherserie. Hoffen wir das Band zwei besser einschlägt. Ich persönlich möchte das Buch aber gar nicht verurteilen. Bis jetzt habe ich nämlich lediglich die Leseprobe gelesen. Aber die Grundidee fand ich gar nicht mal so schlecht. Was meint ihr? Lohnt es sich sich das Buch zu kaufen?

Spruch des Tages

"Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid kriegt man umsonst"
von Helene R.

Lesetagebuch Numbers - Den Tod im Griff, Teil 2

Eigentlich wollte ich euch während ich lese auf dem neusten Stand halten und fleißig Lesetagebuch führen. Das Problem war nur das ich das Buch auf einmal durchgelesen hatte. Es tut mir wirklich leid, aber es ging einfach so schnell, oder ich habe einfach nicht gemerkt wie die Zeit vergangen ist, weil es so spannend war, aber plötzlich war einfach Schluss.
Das ist aber durchaus ein gutes Zeichen. Bücher die mich vom ersten Moment an fesseln sind wahre Meisterwerke, oder? Soll es nicht genau so sein?
Das Buch hat mich von Anfang an gefangen genommen und mich bis zum Schluss nicht mehr los gelassen. Nach dem Ende war ich immer noch in diesem Leserausch und musste erstmal wieder im Hier und Jetzt ankommen, kennt ihr das auch?
Also ihr Lieben, ich kann euch schon jetzt sagen, dass Buch ist absolut empfehlenswert!
(Rezension folgt in Kürze)
XX Jane

Montag, 25. März 2013

Weisheit des Tages

"Schätze das was du hast, bevor du Alles verlierst"
von Helene R.

Lesetagebuch Numbers - Den Tod im Griff, Teil 1

Zum Inhalt:
„2030 – Adam ist kein Unbekannter mehr. Seit er versucht hat, die Menschen vor der bevorstehenden Katastrophe zu warnen, weiß jeder von seiner Gabe. Denn wenn Adam in fremde Augen schaut, kann er das Todesdatum seines Gegenübers sehen. Und genau das macht ihn zum Objekt der Begierde von Saul und seinen Männern. Um Adam unter Druck zu setzen, entführen sie Sarahs Tochter Mia. Adam bleibt nur eins: Er muss so tun, als wäre er zur Zusammenarbeit bereit. Denn noch ahnt niemand, dass auch Mia eine unheimliche Gabe besitzt. Und die kann zu ewigem Leben verhelfen …“

Da ich vom zweiten Band "Numbers -  den Tod vor Augen" total begeistert war, lese ich nun den letzten Teil der Triologie. Ich war schon total gespannt und bis jetzt ist ganz gut. (na ja, ich bin erst auf Seite 40, aber ich habe im Moment wenig Zeit zum Lesen da eine Menge Klausuren anstehen).


Das Buch begann mit Mia. Anscheinend hat auch sie übernatürliche Fähigkeiten denn so wie ich das verstanden habe kann sie die Auren anderer Leute sehen und sogar schon ungefähr verstehen ob Menschen gut oder böse sind. Dabei ist sie gerade mal 2 Jahre alt und deutlich weiter entwickelt als andere Kinder in ihrem Alter. Adam ist bekannt wie ein bunter Hund und will einfach nur weg von den Menschen und in Ruhe gelassen werden. Und Sarah... die ist anscheinend wieder schwanger. Nur diesmal von Adam...

Bin gespannt wie es weitergeht!
XX Jane

Samstag, 23. März 2013

Spruch des Tages

"Das Leben ist wie ein Buch.
Jeden Tag blättert das Schicksal eine Seite um..."

(Rezension) Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier

Titel: Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten
Autor: Kerstin Gier
Genre: Jugend, Fantasy, Zeitreisen
Verlag: Arena
ISBN: 978-3401063348
Broschierte Ausgabe: 345 Seiten
Preis: 15,99 €

Klappentext:
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Dienstag, 19. März 2013

Bücherfrühling!

Die Schneeflocken fallen,es ist arschkalt,
da ich merke, der Frühling kommt bald.

Ok... ihr merkt schon, ich kann nicht besonders gut dichten. Aber auch egal. Denn dieses Jahr im Frühjahr gibt es wieder ganz viele Neuerscheinungen! Also meine Lieben, stürmt die Buchläden!

Sonntag, 17. März 2013

Rubinrot der Film

Hey Leute,
am 14.03. startete der Film Rubinrot in den Kinos. Ich habe mir vorgenommen Freitag ins Kino zu gehen und ich rate allen Rubinrot-Fans dringend dazu dasselbe zu tun (Aber auch allen die das Buch noch nicht gelesen haben). Ich fand das Buch unglaublich schön und der Trailer sieht gar nicht mal so blöd aus. Ich kann mir vorstellen dass das ein richtig guter Film geworden ist; aber bevor ich hier voreilige Schlüsse ziehe gucke ich erstmal selber. Allerdings sind in den meisten Fällen die Bücher ja sowieso viel besser als die Verfilmungen. Aber mal sehen...
Ich bin auf jeden Fall gespannt!

Für alle die das Buch noch nicht gelesen haben:
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Und hier geht es...
Eure Jane XX

Spruch des Tages

Und wie man sieht sieht man nichts!

(Rezension) Lying Game - Weg bist du noch lange nicht

Titel: Lying Game - Weg bist du noch lange nicht
Autor: Sara Shepard
Genre: Jugendbuch
Verlag: cbt
ISBN:978-3-570-30801-1
Taschenbuch: 320 Seiten
Preis: 8,99 €

Klappentext:
Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit … Oder du bist als Nächste dran.« Emma Paxton hat das Leben ihrer toten Zwillingsschwester Sutton übernommen. Sie will herausfinden, wer Sutton ermordet hat. Allein der Mörder kennt ihr Geheimnis – schon einmal ist Emma knapp einem Mordanschlag entkommen. Verdächtige: Suttons Freunde, Suttons Schwester, die halbe Welt. Auf der Suche nach der Wahrheit stößt Emma immer wieder auf die dunkle Vergangenheit ihrer Schwester. Was hat es mit dem mysteriösen LYING GAME auf sich? Bei welchem bösen Spiel ist Sutton zu weit gegangen? Emma vertraut niemandem außer Ethan – dem Jungen, der ihr Geheimnis längst durchschaut hat …

Donnerstag, 14. März 2013

Spruch des Tages

Glaube an Wunder, Liebe und Glück schaue noch vorne und niemals zurück, tu was du willst und stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!

Mittwoch, 13. März 2013

Erkenntnis des Tages

Der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation.
Sigmund Freud (1856-1939)

Dienstag, 12. März 2013

(Rezension) Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Titel: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Originaltitel: The fault in our stars
Autor: John Green
Genre: Jugendroman
Verlag: Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3446240094
Broschierte Ausgabe: 288 Seiten
Preis: 16,90 €

Klappentext:
„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

Erkenntnis des Tages

Der Papst ist katholisch,
Wasser ist nass

(Rezension) Lying Game - und raus bist du

Titel: Lying Game - und raus bist du
Originaltitel: The Lying Game
Autor: Sara Shepard
Genre: Jugendbuch
Verlag: cbt
ISBN: 978-3570308004
Broschierte Ausgabe: 320 Seiten
Preis: 8,99

Klappentext:
Kurz vor ihrem 18. Geburtstag macht Emma auf Facebook eine überraschende Entdeckung: Sie hat eine eineiige Zwillingsschwester! Doch noch bevor sie Sutton treffen kann, erhält sie die mysteriöse Nachricht, dass ihre Schwester tot ist – und sie ihre Rolle übernehmen soll. Der Beginn eines gefährlichen Lügen-Spiels: Aus Emma wird Sutton, um herauszufinden, was wirklich geschehen ist. Dabei übernimmt sie nicht nur Suttons Leben als makelloses Upperclass- Girl, die teuflischen Glamour-Freundinnen und Boyfriend Garret – sondern gerät auch in tödliche Gefahr. Denn nur der Mörder weiß, dass Emma nicht Sutton ist ...

Montag, 11. März 2013

(Rezension) Göttlich verliebt von Josephine Angelini

Titel: Göttlich verliebt
Originaltitel: Goddess
Autor: Josephine Angelini
Genre:Jugendbuch, Fantasy
Verlag: Dressler
ISBN: 978-3-7915-2627-0
Broschierte Ausgabe: 458 Seiten
Preis: 19,95 €

Klappentext:
Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um ihre Liebe zu Lucas?


Um zu verhindern, dass die sterbliche Welt in die Hände der 12 unsterblichen Götter fällt, brauchen Helen, Lucas und Orion neue Verbündete. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Wie kann Helen deren Vertrauen zurückgewinnen? Womit lassen sich die Götter besiegen? Und was wird aus ihrem Kampf um die Liebe zu Lucas?

Spruch des Tages

Ich weiß nicht, ob es besser werden wird, wenn es anders werden wird; aber soviel ist gewiss, dass es anders werden muss, wenn es gut werden soll.

Sonntag, 10. März 2013

Brrrrr... KALT!!!

Eigentlich hatte ich mich schon auf den Frühling eingestellt und dann guck ich aus dem Fenster und sehe WEIß. Es ist saukalt draußen und man möchte sich am liebsten einfach nur auf die Couch lümmeln, eine heiße Schokolade trinken und ein gutes Buch lesen!
Ich hoffe ihr macht dasselbe denn ich werde mich jetzt definitiv auf meine Couch hauen und Kakao schlürfen...


Mhhh..., lecker!!
Für alle Schleckermäuler  

Spruch des Tages

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi (1869-1948)

Samstag, 9. März 2013

(Rezension) Numbers - Den Tod vor Augen von Rachel Ward

Titel: Numbers - Den Tod vor Augen
Originaltitel: The Chaos
Autor: Rachel Ward
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3551520166
Broschierte Ausgabe: 429 Seiten
Preis: 14,95 €

Klappentext:
01.01.2028. An diesem Tag werden sie sterben. Hunderte, Tausende von Menschen. Adam weiß es. Denn wenn er in fremde Augen schaut, erkennt er darin das Todesdatum seines Gegenübers. Diese Gabe, diesen Fluch, hat er von seiner verstorbenen Mutter geerbt. Und offenbar hat auch sie etwas über die bevorstehende Katastrophe gewusst. Adam trifft eine mutige Entscheidung: Er wird das Schicksal herausfordern und versuchen das Schlimmste zu verhindern. Koste es, was es wolle.

Zur Autorin:
Rachel Ward wurde 1964 geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in der Grafschaft Surrey, südlich von London, Großbritannien. Sie studierte Geographie in Durham und arbeitete anschließend für die lokalen Behörden, während sie ihre Kinder großzog. Momentan lebt sie zusammen mit ihrem Mann und ihren Kindern in Bath, England. Im Alter von 40 Jahren begann sie sich dem Schreiben zu widmen und veröffentlichte ihren Debütroman "Numbers" im Januar 2009 in Großbritannien. Sie wurde mehrfach für verschiedene Jugendpreise nominiert. Ein Jahr später erschien ihr zweites Jugendbuch "Numbers-den Tod vor Augen"; in Deutschland erschien dieses im Sommer 2011.

Rezension:
Adam ist der Sohn von Jem und Spinne. Er hat die Gabe (oder den Fluch), das Todesdatum in den Augen seines Gegenübers zu erkennen, von seiner Mutter geerbt. Doch Adams Fähigkeit geht noch darüber hinaus. Denn er kann nicht nur den Todeszeitpunkt sehen, sondern auch WIE sein Gegenüber abtreten wird.

Da ich dem Buch von Anfang an sehr nüchtern und mit wenigen Erwartungen begegnet bin, war ich sehr überrascht dass es sich als so spannend entpuppte. Im Gegenteil zu seinem Vorgänger "Numbers - den Tod im Blick", das mir gar nicht gefallen hat, hat mich die Fortsetzung buchstäblich umgehauen.
Die Hauptpersonen Adam und Sarah teilen das gleiche Schicksal. Auch Sarah kann zukünftige Ereignisse vorhersehen und so sieht sie auch Adams Zukunft und die ihres Babys. Beide wissen dass am 01.01.2028 eine Katastrophe stattfinden wird. Aber Sarah weiß noch mehr: Adam ist der Junge der ihr jede Nacht in ihrem Alptraum begegnet und ihr Baby in einer Feuerwand trägt. Trotzdem fühlen sich die Beiden von ihrer ersten Begegnung an zueinander hingezogen, doch Adam versteht nicht warum Sarah ihn zu hassen scheint.
Obwohl Adam weiß dass er die bevorstehende Katastrophe nicht abwenden kann, versucht er dennoch so viele Menschen wie möglich zu warnen und zur Flucht aus London zu überreden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Das Buch ist deutlich abwechslungsreicher geschrieben als sein Vorgänger und der Spannungsbogen wird fast permanent aufrecht erhalten. Außerdem macht der Wechsel zwischen den Perspektiven von Adam und Sarah die Geschichte interessanter und spannender.
Auch die Protagonisten im Buch finde ich sehr gelungen und ihre Charakterzüge zeichnen sich deutlich in ihren Entscheidungen ab. Da hätten wir Sarah, die verwirrt ist von ihren Gefühlen für Adam und sich einerseits zu ihm hingezogen fühlt und andererseits Angst vor ihm hat. Während sie versucht ihr Kind vor ihm zu schützen und die Welt auf die nahende Katastrophe aufmerksam zu machen, kann Adam nicht verstehen warum Sarah ihn so abstoßend findet. Verzweifelt versucht er so viele Menschen wie möglich zur Flucht aus London zu überreden und überlegt ob sich Todesdaten auch ändern können. Ob er sie ändern kann.
Im Kern der Geschichte steht der Wunsch der Beiden nach Freiheit und Respekt. Sie versuchen die Welt zu verändern und zu bewirken dass man auf sie hört. Dass man sie ernst nimmt und dass man aufhört sie herumzuschubsen und endlich als freie Menschen akzeptiert.


Sprachstil:
Insgesamt hat sich die Sprache zum vorherigen Buch sehr verbessert. Die Geschichte lässt sich gut und flüssig lesen und das Sprachniveau ist auf jeden Fall höher als beim Vorgänger. Durch den Perspektivwechsel zwischen Adam und Sarah wird die Geschichte für den Leser interessanter da er sie von zwei Sichtweisen aus betrachten kann. Besonders toll ist dass sich das Buch, sowohl für Jungen als auch Mädchen, super gut zum Lesen eignet.

Fazit:
Eine tolle Geschichte, mit interessanten Protagonisten und gut ausgearbeiteter Hintergrundgeschichte. Außerdem eine fabelhafte Umsetzung der Idee Todesdaten zu sehen und eine enorme Steigerung zum ersten Teil. Weiter so!




Weisheit des Tages

Achtung ist mehr als Beachtung, Ansehen mehr als Ruf. Ehre mehr als Ruhm.                                                  Nicolas-Sebastien Chamfort (1741-1794)

Freitag, 8. März 2013

(Rezension) Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen von India Desjardins

Titel: Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen
Autor: India Desjardins
Genre: Jugendbuch
Verlag: KOSMOS
ISBN: 978-3440135921
Broschierte Ausgabe: 288 Seiten
Preis: 13,99

Klappentext:
Amélie und Kat sind die besten Freundinnen der Welt, 4ever und ever.! Doch seit Amélie versehentlich ein streng gehütetes Geheimnis von Kat verraten hat, ist die stinksauer. Wem soll sie jetzt erzählen, dass ihre Mutter ausgerechnet in den Schuldirektor verknallt ist!?! Als dann noch der süße Nicolas auftaucht, stolpert Amélie von einer Katastrophe in die nächste ...

Mittwoch, 6. März 2013

Erkenntnis des Tages

Sag niemals Nie das darfst du Nie vergessen

(Rezension) Bis(s) zum Morgengrauen von Stephenie Meyer

Titel: Bis(s) zum Morgengrauen
Originaltitel: Twilight
Autor: Stephenie Meyer
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-31102-3
Broschierte Ausgabe: 528
Preis: 5,95 €

Klappentext:
Es gab drei Dinge, deren ich mir absolut sicher war: Erstens, Edward war ein Vampir.
Zweitens, ein Teil von ihm - und ich wusste nicht, wie mächtig dieser Teil war - dürstete nach meinem Blut. 
Und drittens, ich war bedingungslos uns unwiderruflich ich ihn verliebt.

Montag, 4. März 2013

Sonntag, 3. März 2013

Bücherflut!!!

Es ist immer wieder dasselbe:
Ich stehe im Buchladen. Ich will 20 Bücher kaufen. Ich kann mich nicht entscheiden. Ich habe ein schlechtes Gewissen. Ich entscheide mich schließlich für 5 oder mehr. Ich bezahle. Ich kriege einen Schock!
Ich weiß zwar nicht wie es euch beim Bücherkauf geht aber ich tue mich immer schwer tolle Bücher wieder aus den Hand legen zu müssen. Dieses Jahr gibt es einfach zu viele super gute Neuerscheinungen auf die ich richtig gespannt bin. Ich hab zwar zu viel ausgegeben aber trotzdem freue ich mich schon richtig darauf  mich direkt reinzustürzen und  alle meine Eroberungen zu lesen!!!


Göttlich verliebt von Josephine Angelini

Der fulminante Abschluss der "Göttlich"-Trilogie
Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um ihre Liebe zu Lucas?
Um zu verhindern, dass die sterbliche Welt in die Hände der 12 unsterblichen Götter fällt, brauchen Helen, Lucas und Orion neue Verbündete. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Wie kann Helen deren Vertrauen zurückgewinnen? Womit lassen sich die Götter besiegen? Und was wird aus ihrem Kampf um die Liebe zu Lucas?


The Weepers - und sie werden dich finden von Susanne Winnacker

Seit über 3 Jahren lebt die 15-jährige Sherry mit ihrer Familie in einem Bunker, nachdem ein Virus ausgebrochen ist, der die Menschen zu blutrünstigen Bestien hat mutieren lassen. Doch 3 Jahre sind eine lange Zeit und als der Familie die Lebensmittel ausgehen, wagen sich Sherry und ihr Vater nach draußen. In der verwüsteten und trostlosen Welt, die sie vorfinden, wird ihr Vater auch prompt von den Weepers gefangen und Sherry entgeht nur durch Hilfe von Joshua dem gleichen Schicksal. Zusammen müssen die beiden nun um ihr eigenes Überleben und die Rettung von Sherrys Vater kämpfen.





Lying Game - und raus bist du von Sara Shepard

Kurz vor ihrem 18. Geburtstag macht Emma auf Facebook eine überraschende Entdeckung: Sie hat eine eineiige Zwillingsschwester! Doch noch bevor sie Sutton treffen kann, erhält sie die mysteriöse Nachricht, dass ihre Schwester tot ist – und sie ihre Rolle übernehmen soll. Der Beginn eines gefährlichen Lügen-Spiels: Aus Emma wird Sutton, um herauszufinden, was wirklich geschehen ist. Dabei übernimmt sie nicht nur Suttons Leben als makelloses Upperclass- Girl, die teuflischen Glamour-Freundinnen und Boyfriend Garret – sondern gerät auch in tödliche Gefahr. Denn nur der Mörder weiß, dass Emma nicht Sutton ist ...




Numbers - Den Tod vor Augen von Rachel Ward

01.01. 2028.  An diesem Tag werden sie sterben. Hunderte, Tausende von Menschen. Adam weiß es. Denn wenn er in fremde Augen schaut, erkennt er darin das Todesdatum seines Gegenübers. Diese Gabe, diesen Fluch, hat er von seiner verstorbenen Mutter geerbt. Und offenbar hat auch sie irgendetwas über die bevorstehende Katastrophe gewusst. Adam trifft eine mutige Entscheidung: Er wird das Schicksal herausfordern und versuchen das Schlimmste zu verhindern. Koste es, was es wolle.




Firelight - Brennender Kuss von Sophie Jordan

Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis: Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher vor den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihr purpurfarbenes Blut abgesehen haben.
Doch im Rudel braut sich Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian, den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll?
Ihre Mutter verschweigt ihr etwas, als sie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein – denn Will ist ein Drachenjäger …


Stolz und Vorurteil von Jane Austen

"Stolz und Vorurteil" erzählt von den Mühen der Familie Bennet, fünf Töchter standesgemäß unter die Haube zu bringen. Auf der Suche nach passenden Heiratskandidaten betreten die jungen Frauen einen knallharten Heiratsmarkt, der nicht nach Gefühlen, sondern nur nach wirtschaftlichem Wert fragt.








Buddah sagt:

"Du bist nicht auf der Erde, um unglücklich zu werden. Doch Glück ist allein der innere Frieden. Lerne ihn finden. Du kannst es. Überwinde dich selbst und du wirst die Welt überwinden."

(Rezension) Numbers - den Tod im Blick - Rachel Ward

Titel: Numbers - Den Tod im Blick
Originaltitel: Numbers
Autor: Rachel Ward
Genre: Jugendbuch, Urban Fantasy
Verlag: Carlsen
ISBN:978-3-551-31151-1
Broschierte Ausgabe: 369 Seiten
Preis: 8,95 €

Klappentext:
Er hat sie auch. 08122010. Seine Zahl. Irgendwas würde mit diesen Leuten passieren. Heute. Hier.

Augen, so heißt es, sind das Fenster zu Seele. Doch wenn Jem in fremde Augen blickt, sieht sie eine Zahl. Und die ist unauslöschlich. Denn sie markiert den Tag, an dem ihr Gegenüber sterben wird.
Also meidet Jem Menschen. Doch dann lernt sie Spinne kennen - und ist glücklich, zum ersten Mal. Bis bei einem Trip zum Londoner Riesenrad etwas Schreckliches passiert: Um sie herum haben alle dieselbe Zahl...

Erkenntnis des Tages

"Manchmal verlier ich, und manchmal gewinnen die Anderen
Mal hab ich kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu"

Freitag, 1. März 2013

(Rezension) Seelen - Stephenie Meyer

Titel: Seelen
Originaltitel: The Host
Autor: Stephenie Meyer
Genre: Dystopie
Verlag: Carlesn
ISBN: 978-3551310361
Broschierte Ausgabe: 912 Seiten
Preis: 9,95 €


Klappentext:
Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern.
Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat. Bis sie sich in Ian verliebt.

Spruch des Tages

Spontanität muss sorgfältig geplant werden!

Weisheit des Tages

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.
                                                                             Voltaire (1694-1778)

(Rezension) Der Erdbeerpflücker - Monika Feth

Titel: Der Erdbeerplücker
Autor: Monika Feth
Genre: Psychothriller
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-30258-3
Broschierte Ausgabe: 352 Seiten
Preis 7,90 €

Klappentext:
Als ihre Freundin ermordet wird, schwört Jette öffentlich Rache und macht den Mörder damit auf sich aufmerksam. Er nähert sich Jette als Freund, und sie verliebt sich in ihn, ohne zu ahnen, mit wem sie es in Wahrheit zu tun hat

Spruch des Tages

Wer nicht hören will, muss lesen.

(Rezension) Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht von C.C Hunter


Titel: Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht
Autor: C.C. Hunter
Genre: Jugendbuch
Verlag: Fischer FJB
ISBN:978-3-8414-2127-2
Broschierte Ausgabe: 512 Seiten
Preis: 14,99 €

Klappentext: 
In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …
Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

Quelle: Verlag

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...