Dienstag, 26. März 2013

Buchnewcomer - BETA von Rachel Cohn - Top oder Flop?

Als Klon dient Elysia den Menschen scheinbar bedingungslos. Doch bald schon merkt sie, dass sie Bedürfnisse und Gefühle hat, die sie gar nicht haben dürfte. Diese rein menschlichen Züge versucht sie geheim zu halten, denn würden die Menschen herausfinden, dass Elysia ein kaputter Klon ist, würde das für sie den Tod bedeuten.
Als Elysia sich schließlich jedoch auch noch verliebt, ist sie in diesem scheinbaren Paradies, das sich die Menschen mühsam aufgebaut haben, nicht mehr länger sicher… und so entschließt sie sich zur Flucht…

Manche lieben es, andere mögen es gar nicht oder sind sogar enttäuscht.

Das Buch hatte keinen leichten Start auf dem Büchermarkt aber die Kritiken sehen bis jetzt auch nicht gerade rosig aus. Das ist natürlich kein guter Einstieg für eine neue Bücherserie. Hoffen wir das Band zwei besser einschlägt. Ich persönlich möchte das Buch aber gar nicht verurteilen. Bis jetzt habe ich nämlich lediglich die Leseprobe gelesen. Aber die Grundidee fand ich gar nicht mal so schlecht. Was meint ihr? Lohnt es sich sich das Buch zu kaufen?

Kommentare:

  1. Ich durfte "Beta" mit einer Lesrunde lesen und auch da gab es viele unterschiedliche Meinungen.
    Ich stehe eher auf der Seite, die das Buch nicht so gut fand. Es hatte viele positive Aspekte, aber auch eben viele Dinge, die mich gestört haben. Ich kam zum Beispiel nicht mit Elysia, der Protagonistin klar. Sie war mir zu launenhaft, hat ihre Meinung ständig geändert und mich damit nur noch genervt.
    Aber ich kann trotzdem nicht sagen, dass das Buch schlecht ist, weil es eben doch so viele postive Dinge gab :)

    LG
    Chianti

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Buch auch gelesen und der Anfang ist wirklich gut. Dann wird es aber immer schlechter und das Ende gar ist Nonsens. Nein, das lese ich sicher nicht weiter.

    AntwortenLöschen
  3. Ich durfte das Buch per BloggdeinBuch lesen und ich habe 3 von 5 Zaubern verliehen, weil die Autorin leider dazu neigt, sich in ellenlange Beschreibungen zu stürzen, also hätte sie locker um die 50 Seiten auslassen können...
    Liebe Grüße,
    Michi

    AntwortenLöschen

Und was denkst du?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...