Sonntag, 17. März 2013

Rubinrot der Film

Hey Leute,
am 14.03. startete der Film Rubinrot in den Kinos. Ich habe mir vorgenommen Freitag ins Kino zu gehen und ich rate allen Rubinrot-Fans dringend dazu dasselbe zu tun (Aber auch allen die das Buch noch nicht gelesen haben). Ich fand das Buch unglaublich schön und der Trailer sieht gar nicht mal so blöd aus. Ich kann mir vorstellen dass das ein richtig guter Film geworden ist; aber bevor ich hier voreilige Schlüsse ziehe gucke ich erstmal selber. Allerdings sind in den meisten Fällen die Bücher ja sowieso viel besser als die Verfilmungen. Aber mal sehen...
Ich bin auf jeden Fall gespannt!

Für alle die das Buch noch nicht gelesen haben:
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Und hier geht es...
Eure Jane XX

Kommentare:

  1. Ich kann den Film nur empfehlen! Ich war Donnerstag mit Freundinnen drin und er war genial!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, hattest du vorher schon das Buch gelesen oder nur den Film geguckt? Und wenn ja, fandest du das Buch oder den Film besser?

      Löschen

Und was denkst du?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...